04441 9372233 info@stw-stallhygiene.de

Milbenbekämpfung/prophylaxe

Richtige Vorsorge ist besser, als einen Befall zu bekämpfen….

Die Rote Vogelmilbe ist einer der bedeutendsten Ektoparasiten in der Tierhaltung und kann erheblichen wirtschaftlichen Schaden anrichten. Eine physikalisch wirksame Bekämpfung ist sowohl im leeren, als auch im belegtem Stall die erfolgversprechendste Lösung.

Folgeschäden bei Nichtbekämpfung der roten Vogelmilbe:

  • negative Tiergesundheit
  • geschwächtes Immunsystem
  • abnehmende Eigewichte
  • Kannibalismus

 

 

Silikateinbringung zur biologischen Bekämpfung der roten Vogelmilbe. Bei dieser Bekämpfungsmethode wird die Wachsschicht der Schädlinge zerstört, so dass diese austrocknen.

Unsere Empfehlung: Inter Biosilikat 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Rufen Sie uns an 04441 9372233 oder schicken Sie uns eine E-Mail.
Gerne machen wir mit Ihnen einen Außentermin und schauen uns Ihre Ställe an.

Bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot!